Anschließen der Solaranlage

Am nächsten Tag haben wir dann dieKabel der Solaranlage im Innenraum verlegt. Dabei habe ich die bereits von der Werkstatt vorverlegten Kabel wieder entfernt und die Kabel die an der Solaranlage dran waren genutzt. Die länge reichte gerade aus. Dazu musste ich auch durch sehr enge Kabelschächte zwischen Fahrer und Beifahrersitz hindurch. Dies gelang nur mit Drähten. Diese Aktion hat Stunden gedauert!

Hier sieht man das ich erneut die Verkleidung des Gutes auf der Fahrerseite abgebaut habe und den Original Kabelwegen von VW gefolgt bin.

Nun musste das Votronic Steuergerät für die Solaranlage angeschlossen werden. Das war recht einfach. Merkwürdig war das man hier zwei Mal mit 20 A Absichern musste. Ich hatte zufällig noch ein passendes Plus-Kabel mit Sicherung gehabt.

Ich habe das Gerät dann auf eine Holzplatte Montiert und unter dem Beifahrersitz montiert.

Nun war es soweit, ich habe die Anzeigegeräte angeschlossen – und Tatsächlich – die Solarpanele liefern Strom und die Bordbatterien wurden geladen. Zugegeben, im Schatten mit Marginalen Werten aber es funktioniert!